Mittwoch, 14. November 2012

Depression – oder nur eine schlechte Phase?

Aus gegebenem Anlass gibt es heute einen Eintrag zum Thema Depression.

Lindsey Vonn ist angeblich wegen einer Depression in der Klinik. Die Berichterstattung ist zwar nicht eindeutig und der Wahrheitsgehalt auch nicht bestätigt. Nehmen wir einfach mal an es stimmt...

Lindsey ist jung, attraktiv, sehr erfolgreich und hat wahrscheinlich schon mehr Geld verdient, als viele von uns jemals in ihrem ganzem Leben verdienen werden. Man könnte sich jetzt fragen: „Warum hat sie Depressionen? Sie hat doch alles.“ Ähnlicher Fall auch bei Gwyneth Paltrow, die vor kurzem auch öffentlich über ihre Depressionen gesprochen hat.

Eine Depression ist eine ernst zunehmende Erkrankung. Egal wie alt, wie erfolgreich, wie arm oder reich wir sind – sie kann uns alle treffen.

Depressionen können ganz unterschiedliche Hintergründe, Ursachen und Auslöser haben.

Die gute Nachricht ist, dass Psychotherapie hier sehr gute Erfolge erzielen kann. In einer Therapie können die Hintergründe herausgearbeitet werden, und an der Ursache behandelt werden.

Oft werden Depressionen erst sehr spät erkannt, die Erkrankung konnte sich bereits manifestieren und der Betroffene hat schon einen längeren Leidensweg hinter sich. Je früher eine Depression erkannt wird, desto schneller kann das Leiden des Betroffenen behandelt und hoffentlich verbessert werden.

Woran erkennt man nun eine Depression`

Die Hauptmerkmale sind Antriebslosigkeit, Niedergeschlagenheit und die Verminderung Freude und Interesse zu empfinden.

Zusätzlich gibt es noch viele weitere Symptome, wie z.B. Schlafstörungen, Appetitlosigkeit usw. Die weiteren Symptome können sehr unterschiedlich sein und auftreten.

Doch, woran erkenne ich nun, ob es sich um eine Depression handelt oder ob ich einfach nur momentan eine schlechte Phase habe?

Das kann man sich am besten selbst beantworten:

- Ist der Leidensdruck höher als normal?
- Ist die Antriebslosigkeit mehr oder stärker als normal, wenn ich einfach nur mal faul bin?
- Habe ich keine Freude mehr an Dingen, die mir sonst sehr viel Spaß gemacht haben?
- Habe ich das Gefühl, da selbst nicht mehr rauszukommen?

Wenn diese Fragen mit JA beantwortet werden, und diese Stimmung auch schon längere Zeit anhält (min. 2 Wochen) ist eine Depression oder eine depressive Phase zumindest mal nicht ausgeschlossen.

In diesem Fall lohnt es sich auf jeden Fall schnell zum Arzt oder Therapeuten zu gehen.

Je früher die Depression behandelt wird, desto besser!

www.praxis-inventio.de, www.facebook.com/PraxisInventio
346

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Sind wir nicht alle ein...
Als leichte Berieselung am Abend schau ich gerne hin...
Praxis Inventio - 4. Dez, 13:45
Alles nur in meinem Kopf...
Ich habe ja schon einige Male darüber geschrieben,...
Praxis Inventio - 3. Dez, 15:44
Sind wir nicht alle ein...
Als leichte Berieselung am Abend schau ich gerne hin...
Praxis Inventio - 3. Dez, 14:49
6 Tipps, wie Du Deinen...
Stress, Hektik, Zeitdruck – das sind so die gängigen...
Praxis Inventio - 8. Nov, 10:12
Mut zur Offenheit
Vor Kurzem wurde in meinem Bekanntenkreis eine Beziehung...
Praxis Inventio - 9. Sep, 14:36

Links

Suche

 

Status

Online seit 844 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 4. Dez, 13:45

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren